Jahreszeitentisch mit einem blauen Tuch

FAQs

Ab welchem Alter kann mein Kind angemeldet werden?

Unsere Kinderkrippe steht allen Kindern ab einem Alter von 18 Monaten bis drei Jahren zur Verfügung. Der Kindergarten kann ab drei Jahren bis zum Schuleintritt besucht werden.

 

Wie viel kostet der Besuch in der Kinderkrippe und im Kindergarten?

Für die Kinderkrippe berechnen wir einen monatlichen Betrag (12x pro Jahr), der sich aus der tatsächlichen Anwesenheit Ihres Kindes ergibt:

 

2 Tage pro Woche:  € 85,50

3 Tage pro Woche: € 123,00

4 Tage pro Woche: € 161,50

5 Tage pro Woche: € 188,00

 

Für den Besuch im Kindergarten berechnen wir monatlich € 179,00 (12 x pro Jahr).

 

Einmal im Jahr verrechnen wir einen Mitgliedsbeitrag von € 25,00. 

 

Sind zusätzliche Beiträge für das Essen zu bezahlen?

Nein. In unserem Preis sind eine warme Jause, der Mittagstisch, Materialkosten und die Kosten für die Sommerbetreuung enthalten.

 

Wie ist die Eingewöhnung meines Kindes?

Da wir besonderen Wert auf eine behutsame Eingewöhnung legen, bitten wir die Eltern darum, mit dem Kind für einige Zeit gemeinsam die Kinderkrippe oder den Kindergarten zu besuchen. Gerne informieren wir Sie bei einem persönlichen Gespräch über das Vorgehen und besprechen Ihre individuellen Bedürfnisse genauer.

 

Womit spielen unsere Kinder?

Wir legen besonderen Wert darauf, Kinder mit Holzspielsachen spielen zu lassen. Durch den Umgang mit natürlichen Materialien wird eine natürliche Sinneserfahrung gefördert. Wir bieten daher nur qualitätsvolles und naturbelassenes Spielzeug an und gehen mit den Kindergartenkindern einmal pro Woche in den Wald zum Spielen.

 

Wann kann ich mein Kind anmelden?

Es ist, je nach verfügbaren Plätzen, jederzeit möglich, Ihr Kind bei uns anzumelden. Sie können uns gerne per E-Mail oder telefonisch kontaktieren, um unsere Einrichtung kennenzulernen.

 

Wann kann ich mein Kind in die Kinderkrippe und den Kindergarten bringen bzw. von dort abholen?

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 7.15 bis 14.00 Uhr

Mittwoch von 7.15 bis 16.30 Uhr

 

Wann haben Kinderkrippe und Kindergarten geschlossen?

Kinderkrippe und Kindergarten haben pro Kindergartenjahr (September – August) 25 Schließtage.

Das ergibt folgende Ferienregelung:

Weihnachtsferien: 24. Dezember bis 6. Jänner

Osterferien: Karwoche

Sommerferien: ca. Mitte bis Ende August

 

Kann ich mein Kind auch ausschließlich für den Kindergarten anmelden oder ist der Besuch der Waldorfkrippe Voraussetzung für eine Aufnahme?

Eine ausschließliche Anmeldung des Kindes für den Kindergarten ist bei verfügbaren Plätzen jederzeit möglich!

 

Wie wird mein Kind im letzten verpflichtenden Kindergartenjahr auf die Schule vorbereitet?

Die Kinder werden durch diverse Projekte an verschiedene Grundkompetenzen, die sie für die Schule benötigen, herangeführt, wie beispielsweise:  

Zahlenverständnis (bis zur Zahl 10)

Orientierung im Raum (z.B. Unterscheidung rechts-links)

Farbenkenntnisse

Grob- und Feinmotorik (z. B. Ballspielen, Weben, Umgang mit Werkzeugen)

Ausdauer (Tätigkeiten über einen längeren Zeitraum)

Erfassen und Wiedergeben von Inhalten (in Form von Geschichten bzw. Zeichnungen)